Sowjetische und neue Kultur

.

Die alte Stadthalle, der Kulturkilometer und das Stadtviertel Kalamaja

 

Dauer

ca. 3 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 9 Personen

Preis

Tourgrundpreis: 80 € je Tour, inkl. bis zu 5 Personen
Ab der 6. Person zusätzlich + 10 € für jeden weiteren Teilnehmer ab 16 Jahren (für Kinder bis 15 Jahre entfällt die Zusatzgebühr).

1-5 Teilnehmer >> 80 €
6 Teilnehmer >> 90 €
7 Teilnehmer >> 100 €
8 Teilnehmer >> 110 €
9 Teilnehmer >> 120 €

 

Tourbeschreibung //

Wir besteigen die alte Stadthalle, ein Betongebäude aus sowjetischer Zeit direkt am Wasser. Von dort hat man einen tollen Ausblick auf die Tallinner Bucht und das Stadtzentrum. Danach spazieren wir weiter auf dem (ehemaligen) Kulturkilometer, der zum Kulturhauptstadtjahr 2011 angelegt wurde. Auf dem Weg sehen Sie neue Kulturstätten der Stadt, die im ehemaligen Sperrgebiet entlang der Küstenlinie erst kürzlich entstanden oder teilweise noch ausgebaut werden, u.a. das Kreativzentrum im alten Elektrizitätswerk, das estnisches Designhaus, das Museum im Gefängnis „Patarei“ und das Meeresmuseum im alten Wasserflugzeughangar. Danach schlendern wir durch das Stadtviertel Kalamaja, in dem überall noch die typischen Holzhäuser vom Beginn des 20. Jahrhunderts erhalten geblieben sind und das heute zu den angesagtesten Stadtteilen der Tallinns zählt. Auf dem Weg sehen wir die typisch stalinistische Architektur eines Kulturzentrums aus der Sowjetära. Die Tour endet am hippen Start-Up- und Kulturkomplex Telliskivi oder auf Wunsch in einer der vielen Bars, die in den letzten Jahren im Stadtviertel Kalamaja entstanden sind.

 

Info & Buchung//

Einfach und unkompliziert! Sie haben Fragen zur Tour? Sie möchten die Stadtführung buchen? Schreiben Sie eine E-Mail oder rufen Sie an.

Markus Köcher
Telefon_ +372 55 – 55 3879
E-Mail_ mail [at] cultio.eu

oder

Martin Schröder
Telefon_ +372 55 – 53 4824
E-Mail_ mancha [at] schroeder-martin.net

Zurück zur Übersicht

 

………
Foto: Marko Leppik, Tallinn City Tourist Office & Convention Bureau